360 Grad Observatorium

Das höchste Observatorium Europas ohne Höhenangst erleben

Da in Zeiten vom Klimawandel das Interesse an neuesten Erkenntnissen bezüglich CO2, Aerosole, UV-B-Strahlung, Ozonbelastung sowie weiteren meteorologischen Veränderungen gestiegen ist, lädt Europas höchstgelegene meteorologische Beobachtungsstation – das Observatorium Sonnblick – Interessierte zu einem virtuellen Rundgang in über 3000 Meter Höhe ein.

Basis dieser in Kooperation mit dem ZAMG entstandene 360 Grad Observatorium bilden hochaufgelöste Panorama-Aufnahmen, Atemberaubende Drohnenaufnahmen und bestes Bergwetter. Für unterschiedliche Zielgruppen wurden die Inhalte individuell in speziell aufbereiteten Rundgängen angepasst.

360 Grad Obervatorium mit der VR BRille erleben.

VR Anleitung

Außerdem lässt sich dieser 360 Grad Observatoirums Rundgang auch wunderbar in „virtueller Realität“ erleben. Denn alleine durch Bewegen des Kopfes kann man schon mit einem einfachen Cardboard beeindruckende 360 Grad Experiences erleben. Und so einfach funktioniert das Virtual Reality Erlebnis.

Kundenstimme

„Kompetente Beratung, fachliches Know-How und Begeisterung zeichnen das Team von BESTVIEWS aus. Dank der guten Zusammenarbeit wurde das Sonnblick Observatorium (3.106 m), das nicht nur aufgrund der Höhe ein herausfordernder Standort ist, perfekt eingefangen und unsere speziellen Wünsche umgesetzt. Ich freue mich, dass Interessierte die Arbeit und Forschung am Observatorium nun überall hautnah digital erleben können.“

Dr. Elke Ludewig (ZAMG) Leiterin des Sonnblick Observatoriums

Virtueller Rundgang Forschung Zamg Sonnblick

Universell einsetzbar

Für diverse Zielgruppen wurden unterschiedliche Versionen vom 360 Grad Observatorium realisiert. Neben der allgemeinen Tour, gibt es außerdem eine englische Variante fürs Fachpublikum und Forscher sowie eine leicht Verständliche für Kinder. Denn gerade beim Nachwuchs gilt es das Interesse an wichtigen Themen wie Klimawandel mit innovativen Medien zu wecken.

.

Panoramen auf höchstem Niveau

Basis einer ansprechenden 360 Grad Observatorium Tour sind natürlich die 360° Panoramen. Dabei soll es kein Geheimnis sein, dass hinter der BESTVIEWS Qualität 25 jährige fotografische Erfahrung und der ausschließliche Einsatz von hochauflösenden Vollformat System-Kameras stehen. Denn brillante Fotografien – ob aus der Luft oder am Boden aufgenommen – sind nicht mit automatischen One-Shot-Kameras zu realisieren. Diese Bilder sind sicherlich Beweis genug, dass es sich lohnt auf die BESTVIEWS Qualität zu setzen.

360 Grad Obervatorium mit dem Smartphone erleben.

Aktuelle Referenzen:

Überzeugen Sie sich in unserem Portfolio: jede einzelne 360° Tour besticht durch ihre außergewöhnliche Qualität und der innovativen virtuellen Erfahrung.