Luftbilder 360° Drohne

Drohnen Luftbilder – Highlight Ihres 360° Rundgangs.

Professionelle Luftbilder bieten als Einstieg in einen virtuellen Rundgang die perfekte Ergänzung. Denn manchmal liegt ein schönes Motiv in der Luft – und dann kommt die Drohne zum Einsatz. Einerseits um das nähere Umfeld zu vermitteln und andererseits auch als schneller Überblick über ein größeres Gelände. Sowohl im urbanen Ambiente als auch mitten in der Natur erlauben die Panoramen aus der Vogelperspektive einen besonderen Rundum-Blick. Gerade durch die Kombination der Luftbilder und Boden-Panorama-Aufnahmen lässt sich ein hochwertiger interaktiver Rundgang erstellen.

Auch wenn die Luftbilder meistens einfach aussehen, gelten die 360 Grad Drohnen-Bilder auch als Königsklasse der Luftaufnahmen. Denn für ein professionelles Luftbild-Panorama bedarf es mehr als eine Drohne. Zusätzlich zum neuesten technischen Equipment zählt neben der Flugtechnik vor allem auch ein fotografisches Auge zu den Erfolgsfaktoren. Denn ein erfahrener Blick für Perspektive, Licht und Bildaufbau spielen auch in der Luft eine wesentliche Rolle.

Zudem helfen natürlich auch gutes Wetter und die richtige Tageszeit für atmosphärische Luftbilder. Nachdem die Luftbilder mit der Drohne aufgenommen wurden, beginnt die eigentliche Arbeit. Aus über 30 einzelnen Bildern muss ein Panorama zusammengebaut (gestitcht) werden, ohne dass hinterher die Drohne zu sehen ist.

Für beste Luftbilder: Drohnenpilot und Fotograf aus einer Hand

Bevor die Luftbilder aufgenommen werden können, sind nicht nur organisatorische Dinge zu klären, sondern auch gesetzliche Regelungen zu beachten. Denn neben Verantwortungsbewusstsein sind natürlich auch die notwendigen Versicherungen und Genehmigungen unumgänglich. 

Je nachdem wo die Drohne gestartet werden soll, sind erst einmal die Flugverbotszonen zu klären. Falls der Standort in der Nähe von Krankenhäusern, Flughäfen, Bahnstrecken, Bundesgewässern, Naturschutzgebieten oder militärischem Gelände liegt, sollte vorab etwas Zeit zur Klärung der möglichen Genehmigungen einkalkuliert werden.

Wir beraten Sie gerne und kümmern uns vorab um alles Organisatorische, denn unsere 360 Grad Luftbilder entstehen alle im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Schließlich geht Sicherheit vor Schnelligkeit.

Luftbilder 360° Panorama Drohne

Unsere Checkliste - für beste Luftbilder!

Gerne bieten wir Ihnen Drohnen-Bilder an. Allerdings sieht man immer wieder Luftpanoramen, bei denen noch Luft nach oben ist. Insofern lohnt es sich aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung vorab folgende Punkte zu diskutieren:

  • Objekt? Wie schaut das Objekt von oben aus? Manchmal schauen Flachdächer oder Parkplätze von oben nicht schöner aus als von unten. Was ist das Besondere, was gezeigt werden soll?
  • optimale Höhe? Gerne können wir mit Spezialtools vor dem Drohnenflug die optimale Flughöhe simulieren und gemeinsam bestimmen.
  • Tageszeit? Je nach Sonnenstand/ Objekt und Flugkorridor ergibt sich ein optimales Zeitfenster (je nach Jahreszeit eher morgens und abends) oder um Schatten zu vermeiden.
  • Jahreszeit? Zwischen April und Oktober schaut ein natürliches Umfeld (Bäume/ Wiesen) einfach schöner aus – es sei denn, eine winterliche Atmosphäre ist gewünscht.

Aktuelle Referenzen:

Überzeugen Sie sich in unserem Portfolio: jede einzelne 360° Tour besticht durch ihre außergewöhnliche Qualität und der innovativen virtuellen Erfahrung.

Osram Group
dtv Verlag
UniCredit
E&Y
Dross & Schaffer
Euroboden