Virtueller Bauernhof

Ein virtueller Bauernhof, der das schöne Schweineleben zeigt

Wie geht es eigentlich all den Schweinen, die in ökologischer und artgerechter Tierhaltung aufgezogen werden? Aufklärungsarbeit soll hier ein virtueller Bauernhof leisten, der von Naturland e.V. in Kooperation mit der Tierschutzorganisation PROVIEH e.V. beauftragt wurde. 

Denn gerade in Zeiten industrieller Massentierhaltung gilt es den Verbrauchern die Unterschiede zu einem ökologischen Biohof aufzuzeigen. Schließlich hilft ein virtueller Bauernhof, um die Besonderheiten auch interaktiv in 360° zu vermitteln.

Ferner galt bei der Umsetzung besonderes Augenmerk einer möglichst authentischen Darstellung in guter Qualität, allerdings ohne Hochglanz-Optik. Zudem wurden viele interaktive Funktionen integriert, um das Thema Tierwohl und artgerechte Tierhaltung bestmöglich zu vermitteln. Neben der klassischen 360° Experience wurde zusätzlich ein 360 Grad Video produziert, welches für Virtual-Reality Brillen optimiert wurde.

virtueller Bauernhof - in 360 Grad mit der VR-Brille erleben

VR Anleitung

Außerdem lässt sich dieser virtueller Bauernhof auch wunderbar in „virtueller Realität“ erleben. Wenn Sie eine beeindruckende 360 Grad Experience in 3D erleben wollen, reicht die alleinige Steuerung durch Bewegen des Kopfes. Und so einfach funktioniert das Virtual Reality Erlebnis.

Kundenstimme

„BESTVIEWS hat uns lösungsorientiert bei der Umsetzung unseres anspruchsvollen VR-Projekts unterstützt. Dank ihrer professionellen Beratung konnten wir erstmalig 360°-Film und -Bilder kombinieren und einen virtuellen Stallrundgang über einen unserer Naturland Höfe realisieren, der bei unseren Messe-Besuchern richtig gut ankommt. Wir freuen uns schon auf die folgenden VR-Projekte mit BESTVIEWS.“

PASCAL SARAH NEUMANN | NATURLAND e.V. Team Öffentlichkeitsarbeit

virtueller Bauernhof mit Schweinen -einfach in 360 Grad erleben

Ein virtueller Bauernhof schafft VERTRAUEN BEIM VERBRAUCHER

Nicht nur bietet ein virtueller Bauernhof interessante Hintergrund-Informationen, sondern auch Interviews mit dem Bauern und der Tierwohlbeauftragten von Naturland. Zudem erlauben einen die authentischen Fotografien direkt in den Schweinestall einzutauchen. Ob beim Schlafen, Fressen oder beim Spielen: überall kann man sehen, wie wohl sich die Schweine fühlen. Somit hilft ein virtueller Bauernhof auch junge und urbane Menschen zu begeistern, die nicht persönlich vorbeikommen können. Neben der interaktiven virtuellen Tour wurde auch noch ein 360° Video von den Schweinen erstellt, 

Virtual-Reality: Ideal für Messen

Zwar gibt es VR-Brillen schon seit ein paar Jahren, aber auf Messen erfreuen sie sich immer noch großer Beliebtheit. Denn egal welche Inhalte präsentiert werden: Messebesucher sind immer neugierig und wollen sie selbst ausprobieren. Deshalb stellte Naturland e.V. zur Premiere auf der Internationalen Grünen Woche 2019 in Berlin zehn VR-Brillen zur Verfügung.

virtueller Bauernhof mit Öko Schweinen - in 360 Grad erleben

Aktuelle Referenzen:

Überzeugen Sie sich in unserem Portfolio: jede einzelne 360° Tour besticht durch ihre außergewöhnliche Qualität und der innovativen virtuellen Erfahrung.

Osram Group
dtv Verlag
UniCredit
E&Y
Dross & Schaffer
Euroboden